Melzer erreicht Viertelfinale in Winston Salem

Melzer erreicht Viertelfinale in Winston Salem

Der Niederösterreicher Jürgen Melzer besiegte am Mittwoch beim mit 575.250 Dollar dotierten Hartplatz-ATP-250-Turnier in Winston Salem im Achtelfinale den als Nummer fünf gesetzten Franzosen Benoit Paire mit 6:4,6:3. Er trifft nun auf dem Sieger des Russen-Duells zwischen Alex Bogomolow (RUS) gegen Dmitri Tursunow (RUS-13).

Nach einem sicheren 6:4 im ersten Satz musste Melzer gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs ein Break zum 0:1 hinnehmen. Beim Stand von 2:3 aus Sicht des ÖTV-Spielers wurde die Parte für eine halbe Stunde wegen Regens unterbrochen. Nach Wiederbeginn holte sich Melzer das Rebreak zum 3:3, breakte zum 5:3 und servierte nach 1:11 Stunden aus.

Zuletzt stand Melzer Ende März beim ATP-Masters-1000-Turnier in Miami unter den letzten acht.

Marko Arnautovic kassiert in China 245.000 Euro pro Woche

Sport

Marko Arnautovic kassiert in China 245.000 Euro pro Woche

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Sport

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Wirtschaft

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Wirtschaft

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft