Melzer erreicht Viertelfinale in Winston Salem

Der Niederösterreicher Jürgen Melzer besiegte am Mittwoch beim mit 575.250 Dollar dotierten Hartplatz-ATP-250-Turnier in Winston Salem im Achtelfinale den als Nummer fünf gesetzten Franzosen Benoit Paire mit 6:4,6:3. Er trifft nun auf dem Sieger des Russen-Duells zwischen Alex Bogomolow (RUS) gegen Dmitri Tursunow (RUS-13).

Melzer erreicht Viertelfinale in Winston Salem

Nach einem sicheren 6:4 im ersten Satz musste Melzer gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs ein Break zum 0:1 hinnehmen. Beim Stand von 2:3 aus Sicht des ÖTV-Spielers wurde die Parte für eine halbe Stunde wegen Regens unterbrochen. Nach Wiederbeginn holte sich Melzer das Rebreak zum 3:3, breakte zum 5:3 und servierte nach 1:11 Stunden aus.

Zuletzt stand Melzer Ende März beim ATP-Masters-1000-Turnier in Miami unter den letzten acht.

Marko Arnautovic kassiert in China 245.000 Euro pro Woche

Marko Arnautovic kassiert in China 245.000 Euro pro Woche

Mit dem Wechsel des österreichischen Fußballnationalspieler Marko …

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Ehemalige Skirennläuferin berichtete in "SZ" von Vergewaltigung durch …

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Bernie Ecclestone, lange Jahre der Chef und Gesicht der Formel 1, will …

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Der Verkauf des italienischen Fußballclubs AC Milan an chinesische …