Mario Balotelli bekommt einen Aufpasser

Mario Balotelli bekommt einen Aufpasser

Um weitere Skandale von Balotelli zu verhindern, wurde laut italienischen Medienberichten ein ehemaliger Elitepolizist als Begleitschutz installiert.

Schluss mit Skandalen: Um seinen wilden Stürmerstar Mario Balotelli (23) endlich zur Vernunft zu bringen, hat der 18-malige italienische Fußball-Meister AC Mailand einen ehemaligen Elitepolizisten als Aufpasser engagiert. "Er darf Balotelli nicht aus den Augen verlieren", berichtete die italienische Tageszeitung Repubblica am Donnerstag. In den kommenden Tagen möchte Milan zudem einen eigenen Psychologen für Balotelli anstellen, der dem Starspieler künftig in Problemsituationen helfen soll.

Wirtschaft

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Wirtschaft

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Brexit: EU-Referendum der Briten

Abpfiff: Brexit für die Profifußballer Payet, Kante, Wimmer, Can & Co