Krawalle bei Ligaspiel in Brasilien

Beim Spiel zwischen Atletico Paranaense und Vasco da Gama haben sich "Fans" wilde Prügeleien geliefert.

Krawalle bei Ligaspiel in Brasilien

Heftige Ausschreitungen während der Begegnung zwischen Atletico Paranaense und Vasco da Gama haben die letzte Runde in der brasilianischen Fußball-Meisterschaft überschattet. Fangruppen beider Mannschaften lieferten sich am Sonntag Prügeleien auf den Rängen. Das Spiel musste unterbrochen werden, damit ein Hubschrauber auf dem Rasen landen konnte, um einen schwer verletzten Mann zu versorgen.

Die Polizei setzte Gummi-Geschosse ein, um die Lage unter Kontrolle zu bringen. Für beide Clubs stand noch viel auf dem Spiel. Paranaense kämpfte um einen Platz im Copa Libertadores, für Vasco da Gama ging es um den Klassenverbleib.

Marko Arnautovic kassiert in China 245.000 Euro pro Woche

Marko Arnautovic kassiert in China 245.000 Euro pro Woche

Mit dem Wechsel des österreichischen Fußballnationalspieler Marko …

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Ehemalige Skirennläuferin berichtete in "SZ" von Vergewaltigung durch …

Bernie Ecclestone, lange Jahre der Chef und Gesicht der Formel 1, will auch nach der Milliardenübernahme weiter im Cockpit der Formel-1-Dachcompany Delta Topco bleiben und ein gewichtiges Wort mitreden. Doch dürfte er die Rechnung ohne den neuen Eigentümer gemacht haben, der alles andere als zimperlich ist. Medienmogul John Malone hat Ecclestone gleich einen nicht weniger inspirierten Medienexperten als Chef vor die Nase gesetzt.
 

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Bernie Ecclestone, lange Jahre der Chef und Gesicht der Formel 1, will …

Der Verkauf des italienischen Fußballclubs AC Milan an chinesische Investoren ist unter Dach und Fach. Auch der britische Premier Club West Bromwich gehört nun Chinesen.
 

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Der Verkauf des italienischen Fußballclubs AC Milan an chinesische …