WM-Qualifikation in Schweden: Durchwachsene Bilanz für Österreichs Teamspieler

WM-Qualifikation in Schweden: Durchwachsene Bilanz für Österreichs Teamspieler

Schlechte und gute Nachrichten für Teamchef Marcel Koller: Christian Fuchs und Julian Baumgartlinger außer Gefecht, Emanuel Pogatetz schlitterte in ein Debakel, dafür David Alaba in Hochform und Zlatko Junuzovic endlich wieder dabei.

Robert Almer (Energie Cottbus) rettete seinem Club ein 0:0 bei 1860 München.

Heinz Lindner (Austria Wien) verlor mit den "Veilchen" das Bundesliga-Spitzenspiel gegen Red Bull Salzburg vor eigenem Publikum mit 1:2.

Ramazan Özcan (Ingolstadt) war beim 1:0-Auswärtssieg seines Vereins gegen Bochum im Einsatz.

Aleksandar Dragovic (Dynamo Kiew) spielte beim 9:1-Heimsieg gegen Metalurg Donezk durch.

Christian Fuchs (Schalke 04) fiel bereits das fünfte Liga-Spiel in Folge wegen einer Knieverletzung. Sein letzter Einsatz war am 10. September in der WM-Qualifikation gegen Irland.

György Garics (Bologna) spielte bei der 1:4-Heimniederlage gegen Hellas Verona durch.

Florian Klein (RB Salzburg) wurde gegen die Austria in der 75. Minute eingewechselt.

Emanuel Pogatetz (1. FC Nürnberg) kassierte mit den Franken ein 0:5-Heimdebakel gegen den Hamburger SV.

Sebastian Prödl (Werder Bremen) rückte nach zuletzt nur vier Minuten Einsatzzeit in zwei Spielen wieder in die Startelf und spielte in der Innenverteidigung durch.

Manuel Ortlechner (Austria Wien) spielte beim 1:2 gegen Salzburg durch.

Markus Suttner (Austria Wien) musste gegen Salzburg in der 25. Minute wegen einer Knieprellung ausgetauscht werden.

David Alaba (Bayern München) übernahm mit Bayern München erstmals in dieser Saison die Tabellenführung. Die Bayern dominierten gegen den Tabellendritten aus Leverkusen, mussten sich aber mit einem 1:1 begnügen. Alaba kam wie gewohnt links in der Viererabwehrkette zum Einsatz und machte viel Druck nach vorne.

Marko Arnautovic (Stoke City) spielte bei der 0:1-Auswärtsniederlage gegen Fulham durch. Nach dem vierten Spiel in Serie ohne Sieg nähern sich die "Potters" der Abstiegszone.

Julian Baumgartlinger (Mainz) fehlte bereits das dritte Spiel in Folge wegen einer Knieverletzung. Kam seit 14. September nicht mehr zum Einsatz.

Andreas Ivanschitz (Levante) schrammte knapp an einer Sensation gegen Real Madrid vorbei. Levante verlor erst durch Gegentreffer in der 90. und 94. Minute mit 2:3. Ivanschitz spielte im zentralen offensiven Mittelfeld durch.

Zlatko Junuzovic (Werder Bremen) spielte nach seiner rund dreiwöchigen Verletzungspause zum zweiten Mal 90 Minuten durch und bereitete den Ausgleich zum 1:1 gegen Stuttgart ideal vor.

Veli Kavlak (Besiktas Istanbul) spielte beim 1:0-Auswärtssieg bei Eskisehirspor durch.

Christoph Leitgeb (RB Salzburg) wurde gegen die Austria zur Pause eingewechselt.

Marcel Sabitzer (Rapid Wien) war beim 0:0 in Wiener Neustadt über die komplette Distanz im Einsatz.

Martin Harnik (VfB Stuttgart) stand erstmals unter Trainer Schneider in der Bundesliga in der Startformation und bedankte sich mit seinem Tor beim 1:1 gegen Bremen. Es war Harniks dritter Saisontreffer.

Philipp Hosiner (Austria Wien) spielte gegen Salzburg durch und traf in der ersten Hälfte die Latte.

Marc Janko (Trabzonspor) wurde beim 0:0 bei Fenerbahce in der 73. Minute eingewechselt.

Andreas Weimann (Aston Villa) spielte beim torlosen Remis gegen Hull City durch. Der Stürmer liegt mit dem Club aus Birmingham im Mittelfeld der Premier League.

Fußball

Fußball: Premier League ballert auf die 5-Milliarden-Mauer

Steueraffäre: Cristiano Ronaldo hinterlegt 14,7 Millionen bei Gericht

Fußball

Steueraffäre: Cristiano Ronaldo hinterlegt 14,7 Millionen bei Gericht

Fußball

Nächste Steueraffäre: Fußball-Star Di Maria betrügt Spaniens Fiskus