Gertjan Verbeek neuer Trainer des 1. FC Nürnberg

Gertjan Verbeek neuer Trainer des 1. FC Nürnberg

Der Club lud für Dienstag um 13.00 Uhr zur offiziellen Vorstellung des 51-Jährigen, der die Nachfolge des vor zwei Wochen entlassenen Michael Wiesinger antritt. Details zur Vertragslaufzeit sind noch nicht bekannt.

Erstmals wird Verbeek den neunmaligen deutschen Meister, der in dieser Saison noch kein Spiel gewonnen hat und auf Platz 16 liegt, am Freitag (20.30 Uhr/Sky) im Bundesliga-Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart betreuen.

Verbeek hat zuletzt drei Jahre den AZ Alkmaar in der niederländischen Ehrendivision trainiert und 2013 mit dem AZ den Pokal gewonnen. Am 29. September wurde er in Alkmaar entlassen.

Nach Informationen der Nürnberger Zeitung seien die Verhandlungen mit Marcel Koller ergebnislos geblieben. "Trotz mehrere Gespräche war keine Lösung absehbar", sagte Sportdirektor Martin Bader dem Blatt: "Es gab auch nie einen A-, B- oder C-Kandidaten. Wir haben immer parallel verhandelt."

Ronaldo-Wechsel: Zwischen Euphorie und Streik der Fiat-Arbeiter

Fußball

Ronaldo-Wechsel: Zwischen Euphorie und Streik der Fiat-Arbeiter

Fußball

Austria Wien: Harreither wird neuer Top-Sponsor

Fußball

FK Austria Wien führt Gespräche über den Einstieg von Investoren