Basel vs. Schalke 04

Basel vs. Schalke 04

Die Gelsenkirchner wollen in der Schweiz die nächsten Punkte in der Champions League holen. Doch interne Querelen sorgen derzeit für Wirbel.

Der FC Schalke 04 wird ohne den suspendierten Jermaine Jones beim FC Basel antreten.Die Suspendierung von Jones für das Basel-Spiel schien sich zunächst zum Eklat auszuwachsen, weil der 31-Jährige kurzerhand ankündigte, die "Gelegenheit" zu nutzen und seinen Meniskus glätten zu lassen. Der Eingriff, der eigentlich in der Winterpause erfolgen sollte, hätte Jones mal eben sechs Wochen außer Gefecht gesetzt. Über Nacht überlegte es sich Jones dann offenbar doch anders. "Bin auf dem Weg zum Training! Operation? Nein. Schalke 04 ist gerade wichtiger", schrieb er am Montagmorgen auf seinem Twitter-Account. Sein glänzend dotierter Vertrag auf Schalke läuft zum Saisonende aus. Dass er verlängert wird, gilt trotz seines Rückziehers als ausgeschlossen.

Mitten in der x-ten Sinnkrise dieser Saison winkt Königsblau die alleinige Tabellenführung in seiner Gruppe. Doch wegen der Turbulenzen nach dem 3:3 bei 1899 Hoffenheim wird das Spiel beim Schweizer Meister und "Chelsea-Schreck" FC Basel für die angeschlagenen Schalker vor allem zum Charaktertest auf höchstem Niveau.

Schlechtes Spiel in der Liga

Wegen der schlechten zweiten Halbzeit von Hoffenheim blickt auch Horst Heldt voller Unsicherheit auf das Spiel beim Schweizer Meister. "Tja, was erwarte ich da? Ich erwarte individuelle Reaktionen", sagte der Sportdirektor, der nach dem "KraichGAU" stocksauer und völlig fassungslos durchgegriffen hatte. Noch am Montagnachmittag in Basel war Heldt kaum zu besänftigen: "Am Samstag hätte ich am liebsten elf Leute entlassen, aber mit emotionalen Handlungen ist der Laden halt nicht zu führen." Wie auch immer: Gegen die Schweizer kann und soll schon wieder der „Turnaround“ gelingen.

Basel vs. Schalke: Sky und SRF übertragen live

Wo ist das Spiel heute im Fernsehen zu sehen? Ausschließlich der Pay-TV-Sender Sky stellt das Spiel seinen zahlenden Kunden in Deutschland und Österreich zur Verfügung, ein entsprechendes Abo des Sportkanals ist dafür natürlich eine Voraussetzung. Sonst findet man das Spiel auf keinen anderen österreichischen oder deutschen TV-Kanälen. Der Grund: Für die Dienstag-Spiele haben die Sender keine Rechte erhalten. Allerdings zeigt das zweite Schweizer Fernsehen SFR2 aus verständlichen Gründen heute dieses Match.

Sky-HD-Video vom Spiel Schalke 04 vs. Steaua Bukarest.

Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

Basel: Sommer - Voser, Ajeti (Schär), Iwanow, Safari - Frei - Salah, Xhaka, Diaz, Stocker - Streller
Schalke: Hildebrand - Uchida, Höwedes, Matip, Aogo - Neustädter, Höger - Farfán, Boateng, Draxler - Szalai
Schiedsrichter: Alberto Undiano Mallenco (Spanien)

Quellen: u.a. sid, APA

Fußball

Fußball: Premier League ballert auf die 5-Milliarden-Mauer

Steueraffäre: Cristiano Ronaldo hinterlegt 14,7 Millionen bei Gericht

Fußball

Steueraffäre: Cristiano Ronaldo hinterlegt 14,7 Millionen bei Gericht

Fußball

Nächste Steueraffäre: Fußball-Star Di Maria betrügt Spaniens Fiskus