Die Formel 1 ist in der Krise. Die Rennställe Caterham und Marussia sind insolvent, etliche weitere leben am Motorsport-Existenzminimum. Der frühere Automobil-Weltverbandschef Max Mosley sieht die krassen Vermögensunterschiede der großen, reichen Rennställe und den kleinen Teams als größtes Problem der Königsklasse des Motorsports.
 

Formel 1: "Es gibt keinen fairen Wettbewerb mehr"

Die Formel 1 ist in der Krise. Die Rennställe Caterham und Marussia sind …

Die Pläne für den Börsengang der Formel-1-AG liegen schon lange bereit. Nach dem Freispruch von Zampano Bernie Ecclestone wird es nicht mehr lange bis zum IPO dauern.
#Ecclestone #Gribkovsky
 

Formel 1 nach Ecclestone-Freispruch in Start-Position für Börsengang

Nachdem sich Bernie Ecclestone aus dem Korruptionsprozess freigekauft …

Der Schmiergeldprozess gegen Formel-1-Boss Bernie Ecclestone wird eingestellt - gegen einen Deal.
#Ecclestone #Gribkovsky
 

Ecclestone kauft sich für 100 Millionen Dollar frei

Einen Freispruch zweiter Klasse hat nun der britische Milliardär Bernie …

trend TOP500 - Österreichs größte Unternehmen

Die größten Unternehmen Österreichs. Das trend Ranking des Jahres 2022.

Die AGRANA Holding, Österreichs wichtigster Zucker- und Süßstoffproduzent, hat einen breiten internationalen Footprint.

Agrana: Zucker, Stärke und Fruchtprodukte

Die Herstellung von Zucker und Produkten aus Stärke und Früchte sind das …

Martin Selmayr, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich.

Martin Selmayr: „Der Rubel ist auf der Intensivstation“

Martin Selmayr, Leiter der EU-Kommissions-Niederlassung in Österreich, im …

Deutsche Wirtschaft: ZEW-Index sank erneut

Deutsche Wirtschaft: ZEW-Index sank erneut

Trübe Aussichten für deutsche Konjunktur

Eurozone im ersten Halbjahr mit Handelsdefizit

Eurozone im ersten Halbjahr mit Handelsdefizit

Teure Energieimporte als Hauptgrund für Handelsdefizit in Eurozone

Deutsche Maschinenbauer klagen über Fachkräftemangel

Deutsche Maschinenbauer klagen über Fachkräftemangel

Mangel an wichtigen Vorprodukten schränkt Branche ein

Online-Möbelhändler Home24 schraubte Umsatzprognose zurück

Online-Möbelhändler Home24 schraubte Umsatzprognose zurück

Erlöse könnten heuer um bis zu sieben Prozent einbrechen

Britischer Arbeitsmarkt blieb im Juni stabil

Britischer Arbeitsmarkt blieb im Juni stabil

Arbeitslosenquote im Juni wie im Vormonat bei 3,8 Prozent

Das aktuelle Heft

Blättern Sie durch die aktuelle Ausgabe des trend-Magazins.

Jetzt blättern
Abonnement

Hier finden Sie unsere aktuellen Abo-Angebote.

Jetzt bestellen
Newsletter

Ihre täglichen Wirtschaftsnachrichten.

Jetzt abonnieren