Der Formel 1 Saisonkalender 2014: Am 22. Juni ist der GP von Österreich in Spielberg

Der Formel 1 Saisonkalender 2014: Am 22. Juni ist der GP von Österreich in Spielberg

Der Formel 1 Rennkalender für die Saison 2014 ist jetzt offiziell. Neu im Kalender sind der Große Preis von Österreich am 22. Juni und der GP von Russland in Sotschi am 12. Oktober

Paris. Die Rückkehr des Formel-1-Grand-Prix von Österreich wird wie geplant am 22. Juni 2014 stattfinden. Das geht aus dem offiziellen WM-Kalender hervor, den der Motorsport-Weltrat des Automobil-Weltverbandes (FIA) am Mittwoch in Paris bestätigt hat. Die WM 2014 umfasst demnach wie in diesem Jahr 19 Rennen.

Der provisorische Kalender von September hatte für die kommende Saison noch 22 Rennen vorgesehen. Die Grand Prix von New Jersey, Mexiko und Südkorea wurden aber gestrichen. Einziges komplett neues Rennen ist damit der GP von Russland im Olympiaort Sotschi.

Der Österreich-GP ist 2014 das achte Saisonrennen. Zuletzt war die Königsklasse 2003 auf dem Ring in Spielberg in der Steiermark gefahren.

Alle Termine der Formel 1 Saison 2014

16.03. Grand Prix von Australien in Melbourne
30.03. Grand Prix von Malaysia in Sepang
06.04. Grand Prix von Bahrain in Sakhir
20.04. Grand Prix von China in Shanghai
11.05. Grand Prix von Spanien in Montmelo/Barcelona

25.05. Grand Prix von Monaco in Monte Carlo
08.06. Grand Prix von Kanada in Montreal
22.06. Grand Prix von Österreich in Spielberg
20.07. Grand Prix von Deutschland in Hockenheim
06.07. Grand Prix von Großbritannien in Silverstone

27.07. Grand Prix von Ungarn in Mogyorod/Budapest
24.08. Grand Prix von Belgien in Spa-Francorchamps
07.09. Grand Prix von Italien in Monza
21.09. Grand Prix von Singapur
05.10. Grand Prix von Japan in Suzuka

12.10. Grand Prix von Russland in Sotschi
02.11. Grand Prix der USA in Austin
09.11. Grand Prix von Brasilien in Sao Paulo
23.11. Grand Prix von Abu Dhabi

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Sport

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Wirtschaft

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Wirtschaft

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft