David Clarkson nach Kessel-Einsatz für zehn Spiel gesperrt

Der Stürmer der Toronto Maple Leafs war bei einer epischen Prügelei gegen die Buffalo Sabres aufs Feld gestürmt, um seinem Kollegen Phil Kessel zu helfen. Nun hat er eine lange Sperre ausgefasst. Plus VIDEO.

David Clarkson nach Kessel-Einsatz für zehn Spiel gesperrt

Angreifer David Clarkson von den Toronto Maple Leafs aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL ist nach einer Schlägerei bei einem Vorbereitungsmatch für die ersten zehn Saisonspiele gesperrt worden. Der Neuzugang der Kanadier war beim 5:3-Sieg über die Buffalo Sabres am Sonntag nach zehn Minuten des letzten Drittels von der Bank aufs Eis gestürmt, als sein Teamkollege Phil Kessel während einer Prügelei zwischen mehreren Spielern beider Teams von Buffalos John Scott attackiert wurde. Durch die Sperre ist der 29-Jährige erst wieder am 25. Oktober gegen die Columbus Blue Jackets spielberechtigt, während sein Team bereits am Dienstag (1. Oktober) gegen die Montreal Canadiens in die neue Saison startet.

VIDEO 1: Prügeleien zwischen Toronto und Buffalo

VIDEO 2: Interview mit Phil Kessel

Marko Arnautovic kassiert in China 245.000 Euro pro Woche

Marko Arnautovic kassiert in China 245.000 Euro pro Woche

Mit dem Wechsel des österreichischen Fußballnationalspieler Marko …

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Ehemalige Skirennläuferin berichtete in "SZ" von Vergewaltigung durch …

Bernie Ecclestone, lange Jahre der Chef und Gesicht der Formel 1, will auch nach der Milliardenübernahme weiter im Cockpit der Formel-1-Dachcompany Delta Topco bleiben und ein gewichtiges Wort mitreden. Doch dürfte er die Rechnung ohne den neuen Eigentümer gemacht haben, der alles andere als zimperlich ist. Medienmogul John Malone hat Ecclestone gleich einen nicht weniger inspirierten Medienexperten als Chef vor die Nase gesetzt.
 

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Bernie Ecclestone, lange Jahre der Chef und Gesicht der Formel 1, will …

Der Verkauf des italienischen Fußballclubs AC Milan an chinesische Investoren ist unter Dach und Fach. Auch der britische Premier Club West Bromwich gehört nun Chinesen.
 

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Der Verkauf des italienischen Fußballclubs AC Milan an chinesische …