Confed-Cup: Finale Brasilien vs. Spanien

Confed-Cup: Finale Brasilien vs. Spanien

Brasilien gegen Spanien: Das Finale des Confederations-Cup in Rio de Janeiro ist in mehrfacher Hinsicht brisant. Live-Bilder gibt es im Fernsehen, aber auch im Internet.

Neymar wird da sein, Xavi wird da sein, Scolari wird da sein. Doch Dilma Rousseff wird nicht da sein: Brasiliens Präsidentin wird aller Voraussicht nach nicht zum Finale des Confederations-Cups nach Rio de Janeiro kommen. Der Grund: Bei der Eröffnung des Turniers am 15. Juni in Brasilia war sie einem heftigen Pfeifkonzert ausgesetzt gewesen.

Auch ohne präsidiale Unterstützung gilt Brasilien als leichter Favorit auf den Sieg. Die Spanier haben im Semifinale gegen Italien ein wenig von ihrem Glanz verloren und sich mit Müh und Not im Elfmeterschießen durchgesetzt. Immerhin kommen zwei von ihnen in die Endauswahl für den Titel des besten Spielers des Turnier: Andres Iniesta und Sergio Ramos wurden von der FIFA dafür nominiert, ebenso wie der Italiener Andrea Pirlo, Luis Suarez (Uruguay) und die Brasilianer Neymar und Paulinho. Wer letztlich gewinnen wird, steht erst nach dem Finale in der Nacht von Sonntag auf Montag fest.

Finale im Fernsehen

Das Finale beginnt um 24 Uhr unserer Zeit, es wird also eine Nacht werden für Fußballfans. Das Spiel ist heute im Fernsehen live zu sehen: ORF eins überträgt das Spiel ab 23.55Uhr live , inklusive Fachkommentar von Herbert "Kellys Chips" Prohaska davor, dazwischen und danach. Auch das Zweite Deutsche Fernsehen ZDF zeigt das Spiel , die Sendung beginnt schon um 23.35 Uhr. In der Schweiz ist SRF zwei die richtige Wahl, wenn es um Live-Bilder im Fernsehen geht.

Finale im Internet

Aber wie steht es mit einer Übertragung im Internet? Das ZDF hat in der „ZDF mediathek“ einen Livestream vorgesehen, auch SRF hat auf seinem „SRF Player“ eine Live-Übetragung via Web geplant . Zurückhaltender ist da schon der ORF – einen Livestream gibt es voraussichtlich nur vom Spiel um Platz drei zwischen Italien und Uruguay, das um 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit beginnt.

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Sport

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Wirtschaft

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Wirtschaft

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft