Bundesliga will Admira offenbar weghaben: Punkteabzug bestätigt

Bundesliga will Admira offenbar weghaben: Punkteabzug bestätigt

Das Protestkomitee der Fußball-Bundesliga hat den Abzug von acht Punkten gegen Admira Wacker Mödling am Mittwoch bestätigt.

Das Protestkomitee der Fußball-Bundesliga hat den Abzug von acht Punkten gegen Admira Wacker Mödling am Mittwoch bestätigt. Die Niederösterreicher waren dazu wegen Verstößen gegen die Lizenzbestimmungen in erster Instanz vom Senat 5 verurteilt worden. Die Admira ist damit vorerst weiterhin Tabellenschlusslicht. Mit sechs Zählern fehlen nach 15 Runden sieben Punkte auf den Vorletzten Wacker Innsbruck.

Verbandsintern ist das Verfahren durch das Protestkomitee abgeschlossen. Der Admira bleiben nach Zustellung des ausgefertigten Beschlusses acht Wochen, um auch noch vor dem Ständigen Neutralen Schiedsgericht Einspruch einzulegen. Dieses entscheidet letztinstanzlich anstelle eines ordentlichen Gerichtes.

Wirtschaft

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Wirtschaft

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Sport

Abpfiff: Brexit für die Profifußballer Payet, Kante, Wimmer, Can & Co