Urlaub zwischen gestern und übermorgen:
Reiseangebote und Einkaufstipps für Arabien

Reise-Specials:  
Pur Touristik bietet Dubai-Aufenthalte im Hotel Madinat ­Jumeirah, das einem Wüstenpalast nachempfunden ist, ab € 1.599,– inkl. Taxen an. Mit dabei: Flug mit Emirates, Privattransfers, 5 NF im Doppelzimmer. Das Familien- und Lifestylehotel Atlantis The Palm ab € 1.890,–. Und das Business-Hotel InterContinental in der neuen Festival City ab € 1.299,–.

Anreise:  
Emirates fliegt für € 500,– inkl. Steuern mit der ultramodernen Boeing 777-300ER täglich von Wien nach Dubai ( www.emirates.at ). Qatar Airways bietet tägliche Verbindungen von Wien nach Doha ( www.qatarairways.com ). China Airlines fliegt 3x pro Woche ab € 365,– die Strecke Wien – Abu Dhabi.

Einkaufen:  
Das Shoppingfestival in Dubai (15. Jänner bis 15. Februar) lockt mit minus 70 Prozent in die Einkaufszentren, Souks und kleinen Märkte. Mall of the Emirates ( www.malloftheemirates.com ), Bur Juman ( www.burjuman.com ), Dubai Outlet Mall ( www.dubaioutletmall.com ). Moderne Kunst und arabische Kalligraphie kauft man am besten im Bastakiya-Viertel von Dubai. Die größte Auswahl an traditionellem Handwerk gibt es in Abu Dhabis Khalifa Centre in der Nähe der Tourist Club Area. In der einstigen Perlenmetropole der Region, Doha, auf den Perlenkauf verzichten. Angeboten werden nur Kunstperlen zu überteuerten Preisen. Dafür lohnt sich ein Spaziergang und Gewürzkauf im alten Souk Al Waqif.

Von Romana Kanzian

Society

Opernball-Lady Treichl-Stürgkh: "Rücktritt am 4. Februar!"

Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Die 10 reichsten Amerikaner

Leben

Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Die 10 reichsten Amerikaner

Women Leadership Forum 2014

Society

Women Leadership Forum 2014