Rent a Weinstock: Im burgenländischen Purbach werden Laien zu Winzerkönigen

100 Weinstöcke der besten Lage können für eine Saison im burgenländischen Purbach gemietet werden. Unter fachkundiger Aufsicht betreuen die Jungwinzer ihre eigene Riede im Jahreszeitenablauf.

Purbach am Neusiedler See ist ein nettes Städtchen, das ausgezeichnete Gasthäuaser und ausgezeichnete Winzer beheimatet. Wie es sich anfühlt, Purbacher Winzer zu sein, lässt sich in dem pannonischen Örtchen am eigenen Leib erfahren. In bester Lage können dort nämlich 100 Weinstöcke angemietet werden. Unter fachmännischer Ägide werden an sechs Terminen diese Weinstöcke bearbeitet.

Spaß, Wein-Knowhow und feuchtfröhliche Runden
Das Weinerlebnis startet am 13. März mit einem Vortrag über den Rebschnitt (physiologische Grundlagen, Schnittführung, Schnittzeitpunkt) sowie Sortenunterschiede. Danach geht's mit Rebschere bewaffnet ans Werk. Neben Theorie und Praxis der Weinproduktion stehen aber auch Degustationen in den burgenländischen Betrieben am Programm. Je nach Witterung startet ab September die Weinlese. Nach der Weiterverarbeitung der Trauben heißt es dann abwarten und Tee trinken. Im Frühjahr erhält nach der Abfüllung jeder Hobbywinzer sein eigenes Tröpfchen: 100 Flaschen inklusive persönlichem Etikett. Na dann: Prost!

Weitere Infos & Anmeldung
Stadtmarketing Purbach:
info@purbach.at bzw. www.purbach.at
Tel.: 02683/5920
Start: 13. März
Kosten: 800 Euro

Society

Opernball-Lady Treichl-Stürgkh: "Rücktritt am 4. Februar!"

Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Die 10 reichsten Amerikaner

Leben

Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Die 10 reichsten Amerikaner

Women Leadership Forum 2014

Society

Women Leadership Forum 2014