ÖOC-Farewell-Party: Abfahrt nach London

ÖOC-Farewell-Party: Abfahrt nach London

ÖOC-Präsident Stoss und die Tirol Werbung luden zur großen Farewell-Party der Olympioniken.

Am Sonntagabend fand im Wiener Studio 44 die große Farewell-Party für die österreichischen Olympia-Athleten statt. Bei der feierlichen Verabschiedung besiegelten die Tirol Werbung und das Österreichische Olympische Comité (ÖOC) ihre neue, langfristig angelegte Partnerschaft im Zeichen der fünf Ringe. Tirol wird heuer erstmals als „Exklusiver Premium-Partner“ im Österreich Haus des ÖOC in London mit dabei sein und für alpines Flair in der Themsemetropole sorgen.

Tirol-Werbung-Geschäftsführer Josef Margreiter und ÖOC-Präsident Karl Stoss erwarten sich viel vom gemeinsamen Auftritt im Austria House Tirol, das während der Dauer der Spiele im Trinity House nahe der Tower Bridge angesiedelt sein wird. Auch die verabschiedeten Sportler konnten bereits von der neuen Partnerschaft profitieren: So erhielten die Tiroler Athletinnen und Athleten, die Österreich bei den Olympischen Sommerspielen in London vertreten werden, von Josef Margreiter ein alpines Kraftpaket mit auf den Weg.

Für den Hingucker des Abends sorgte die Miniaturausgabe eines originalen roten Londoner „double deckers“, mit dem Margreiter und ÖOC-Präsident Karl Stoss symbolisch die gemeinsame Reise nach Großbritannien antraten. Möge die Übung für ÖOC und Tirol Werbung gelingen.

Society

Opernball-Lady Treichl-Stürgkh: "Rücktritt am 4. Februar!"

Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Die 10 reichsten Amerikaner

Leben

Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Die 10 reichsten Amerikaner

Women Leadership Forum 2014

Society

Women Leadership Forum 2014