Expertenrunde: "Cyber-Bedrohungen"

Expertenrunde: "Cyber-Bedrohungen"

Sind Sie sicher? Das Problem bei Cyber-Verbrechen sind meist die falsche Einschätzung von Gefahr und Konsequenzen. Jamie Bouloux (AIG), Felix Hörlsberger (DBJ) und Steffen Salvenmoser (PWC) analysierten in der Expertenrunde Gefahren und Chancen.

Die Bedrohungen „aus dem Netz“ interessieren zur Zeit enorm. Als digitale Konsumenten machen sich viele Sorgen, was mit ihren Daten passiert. Mitarbeiter von Unternehmen, vor allem leitende, fragen sich, wie sie Daten sicher vor Zugriffen verschiedenster Art schützen.

Am 8. April hatten die US-Handelskammer und Leopold Buxbaum, Österreich-Geschäftsführer der AIG, ins Wiener Hotel de France geladen – und warteten mit dreiköpfigen Expertenrunde zum Thema „Cyber, the new threat for companies, people and our community“ auf. Steffen Salvenmoser, Chef der Forensik-Abteilung bei PWC, gab spannende Einblicke in sein Tagesgeschäft und beschrieb recht anschaulich, welche Gefahren heute beim sogenannten Social Engineering lauern, wo sich Unbefugte über vertrauensselige Mitarbeiter Zugang zu einem Unternehmen bzw. dessen Daten verschaffen.


Expertenrunde: (v.l.) Jamie Bouloux (AIG), Felix Hörlsberger (DBJ), Steffen Salvenmoser (PWC)

Felix Hörlsberger von der Wiener Kanzlei Dorda Brugger Jordis skizzierte die Rechtslage und erzählte, warum die Aufklärung auf Aufarbeitung bei digitalen Verbrechen generell schwierig ist. Sein Plädoyer war klar: „Das große Problem bei Cyber-Verbrechen ist, dass die Gefahren und Konsequenzen generell unterschätzt werden.“ Er meinte damit nicht nur einen möglichen Reputationsverlust bei Kunden, sondern auch die finanziellen Schäden durch einen allfälligen Betriebsausfall, die selten „einkalkuliert“ werden.

Genau das ist ein Spezialgebiet von Versicherungsmanager Jamie Bouloux von der AIG (American Insurance Group). Der war extra aus London angereist und erzählte, dass US-Firmen zumindest bei der finanziellen Risikominimierung etwas weiter sind als die Europäer. Dort gibt es seit über zehn Jahren Versicherungen für Cyber-Schäden. Bouloux ist Experte für diese Polizzen-Art und führt für AIG die Abteilung „Cyber Products“ in der EMEA-Region.

Society

Opernball-Lady Treichl-Stürgkh: "Rücktritt am 4. Februar!"

Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Die 10 reichsten Amerikaner

Leben

Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Die 10 reichsten Amerikaner

Women Leadership Forum 2014

Society

Women Leadership Forum 2014

Bill Gates, Mark Zuckerberg und Armin Wolf haben sich Eiswasser im Rahmen der ALS Ice Bucket Challenge über den Kopf geleert.
#als #icebucketchallenge #mark zuckerberg #bill gates #armin wolf
 

Society

ALS Ice Bucket Challenge: Mehr Spenden durch Promi-Videos