Dieter Bohlens schrille Hemden

Dieter Bohlen polarisiert. Für die einen ist er ein aufgeblasener Gockel. Für die anderen ein begnadeter Musikproduzent mit messerscharfer Zunge. Eines kann man dem stets braun gebrannten Deutschen aber in keinem Fall absprechen: sein Vermarktungstalent.

Alles, wofür sich Dieter starkmacht, wird zu barer Münze. Das gilt nicht nur für die vielen TV-Sternchen, die der 58-Jährige in seiner langen Karriere schon groß herausgebracht hat, sondern auch für so manchen „Trittbrettfahrer“, der von Bohlens starker Medienpräsenz profitiert – wie etwa das Modelabel Camp David .

Die Deutschen kommen!

Seit der selbst ernannte Sonnenkönig für Camp David auf Model macht und in den bunten Hemden posiert, erlebt die deutsche Marke einen rasanten Höhenflug. Bohlen trägt Orange und Pink, wann und wo er nur kann, mal in der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ und mal privat, auf einer Bootstour oder beim Shoppen. Der prominente Werbeträger beschert den Gründern der Marke, den drei Brüdern Thomas, Jürgen und Hans-Peter Finkbeiner, so gute Geschäfte, dass sie nun kräftig expandieren – auch in Österreich.

221 Geschäfte der Marke gibt es bereits, 50 weitere sollen heuer dazukommen. Camp David ist auch in gut tausend Verkaufsstellen erhältlich, neben Deutschland vor allem in Österreich. Hier gibt es die Marke etwa bei P&C, Van Graaf, Turek, Grandits oder Splendid. Auch läuft die Suche nach einem ersten Laden in Wien auf vollen Touren, ein Opening ist für 2013 angedacht. Camp David ist auf den ersten Blick so gar nicht deutsch, kein Vergleich zur gediegenen Eleganz, die Altmeister Gerry Weber versprüht.

Camp David ist angriffig, schrill und fast so amerikanisch wie Abercrombie & Fitch. Auf der Homepage heißt es, man richte sich an aktive, modebewusste Männer ab 25 Jahren und biete sportlich-legeren Look, also vor allem Hemden, Polos, Sweatshirts, aber auch Accessoires wie Gürtel und Taschen. Benannt wurde die Marke übrigens nach dem Sommersitz der US-Präsidenten, Camp David. Sie gehört zur deutschen Clinton Großhandels GmbH.

Dass die drei Brüder aus Heidelberg große Fans der Clinton-Familie sind und auch den Maulhelden Bohlen verehren, stellt offenbar keinen Widerspruch dar. Hauptsache, der Rubel rollt.

– Silvia Jelincic

Opernball-Lady Treichl-Stürgkh: "Rücktritt am 4. Februar!"

Bei der Pressekonferenz am 19. Jänner gab Desiree Treichl-Stügkh unter …

Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Die 10 reichsten Amerikaner

Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Die 10 reichsten Amerikaner

Ein neues Ranking des Wirtschaftsmagazins "Forbes" präsentiert die …

Women Leadership Forum 2014

Women Leadership Forum 2014

Das European Brand Institute und die Verlagsgruppe News in Kooperation …

Bill Gates, Mark Zuckerberg und Armin Wolf haben sich Eiswasser im Rahmen der ALS Ice Bucket Challenge über den Kopf geleert.
#als #icebucketchallenge #mark zuckerberg #bill gates #armin wolf
 

ALS Ice Bucket Challenge: Mehr Spenden durch Promi-Videos

Was zuerst wirkt wie ein blöder Scherz, das hat einen ernsten …