Der Chrono-Award in der siebten Runde:
FORMAT präsentiert die Sieger-Uhren 2009

Im Rahmen des Chrono Awards wurden heuer bereits zum siebenten Mal die begehrtesten ­Zeitmesser des Jahres gewählt. Hier sind die Ergebnisse.

Der Chrono Award ist Österreichs einzige Uhrenwahl, bei der die eingereichten Modelle nicht nach stilistischen oder technischen Aspekten, sondern nach wirtschaftlichen Kriterien kategorisiert werden. Durch diese Einteilung der eingereichten Modelle in fünf verschiedene Preisklassen ist vor allem das gebotene Preis-Leistungs-Verhältnis besser vergleichbar als bei jeder anderen Uhrenwahl. Eine Ausnahme dieses bewährten Systems ­bildet die sechste Kategorie (Ladies Special), die ausschließlich femininen Zeitmessern gewidmet ist – unabhängig von ihrem Verkaufspreis.

Neuer Wahlmodus
Im Laufe der letzten sechs Jahre, in denen der Chrono Award in FORMAT durchgeführt wurde, hat er sich als aussagekräftiger Indikator für die heimische Uhrenbranche und als attraktives ­Panorama der Uhrenszene zum Auftakt des Vorweihnachtsgeschäfts etabliert. Die Resultate der siebenten Auflage des ­Chrono Awards wurden zudem mit besonderer Spannung erwartet, da zum ersten Mal auch die trend-Leser eingeladen waren, an dieser Entscheidung mitzuwirken. Erwartungsgemäß gaben dadurch mehr Uhreninteressierte denn je per Internet oder SMS ihre Stimme ab. Am 13. November wurden im Rahmen der traditionellen Chrono Award Gala die Top 3 in sechs Kategorien ausgezeichnet. Zum Chrono Award 2009 wurden von 56 verschiedenen Marken insgesamt 139 topaktuelle Uhrenmodelle eingereicht. Zum ersten Mal wurden in Format und trend alle korrekt eingereichten Zeitmesser präsentiert – ohne Vorauswahl, welche in den Jahren zuvor immer einer VIP-Jury anvertraut worden war. Die Entscheidung, wer bei der Chrono Award Gala am 13. November eine Auszeichnung mit nachhause nehmen durfte, trafen somit erstmals ausschließlich die Leser von Format und trend. Hier sind die Preisträger der diesjährigen Chrono Awards .

Wir danken den Lesern von FORMAT und trend für die zahl­reichen Votings und freuen uns schon jetzt auf die Einreichungen zum Chrono Award 2010.

Ines B. Kasparek

Im Bild: Erster Platz in der First Class für Jaeger-LeCoultre Master Grande Tradition Tourbillon QP um 85.000 Euro

Society

Opernball-Lady Treichl-Stürgkh: "Rücktritt am 4. Februar!"

Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Die 10 reichsten Amerikaner

Leben

Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Die 10 reichsten Amerikaner

Women Leadership Forum 2014

Society

Women Leadership Forum 2014