10 Sport-TRENDS: Vom Slacklinen bis zum Freeriden – Was Sie 2009 bewegen wird

Balancieren am Gummiband, hybrid radeln, denkende Ski und nahtlose Laufschuhe.

1. Slacklinen
Ziel: die Balance auf einem Gummiband zu halten, das entweder zwischen Bäumen oder über tiefe Schluchten gespannt ist.

2. Elektro-Rad
Es fährt motorbetrieben bis zu 30 km/h und ist dennoch auch auf dem Radweg zugelassen. Der Akku kann zuhause aufgeladen werden.

3. Nahtlose Laufschuhe und Wäsche
Tragekomfort an erster Stelle: Bei diesen Neuheiten gibt es weder Druckstellen noch aufgeriebene Hautstellen.

4. Softshell-Jacken & Hoodies
Beide atmungsaktiv, modisch, leicht im Gewicht und Platz sparend beim Transport im Rucksack oder in der Sporttasche.

5. Denkende Ski
Atomic bringt den D2 Vario Cut Doubledeck. Der erste Ski, der sich ­automatisch jeder Fahrsituation anpasst.

6. Freerider
Ski, die hinten und vorne aufgebogen sind, eignen sich zum Trickskifahren und sind entsprechend lässig designt. Snowboarder steigen schon um.

7. Mitwachsende Ski
Eine Investition, die bei Kindern lohnt. Das Gerät kann an die Größe der Benutzer ­angepasst werden. Gibt’s etwa bei Intersport.

8. Sicherheit wird großgeschrieben
Ob beim Rad- und Skifahren oder beim Snowboarden, Helm und Protectoren für Rücken, Ellbogen und Beine sind ein Must.

9. Schneeschuh-Wandern
Für Menschen, die eher das Gemütliche lieben und abseits der Piste und vom ­Trubel auf winterliche Entdeckungsreise gehen wollen.

10. Tennis-Rackets aus Basaltfaser
Diese Bespannung ist temperaturunabhängig, sie baut Vibrationen beim Schlag rascher ab als herkömmliche Schläger.

Von Gabriela Schnabel und Carolina Burger

Society

Opernball-Lady Treichl-Stürgkh: "Rücktritt am 4. Februar!"

Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Die 10 reichsten Amerikaner

Leben

Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Die 10 reichsten Amerikaner

Women Leadership Forum 2014

Society

Women Leadership Forum 2014