Retrospektive Robert Mitchum; Marx Brothers, Luis Buñuel

Der große Robert Charles Durman Mitchum hatte sie alle: Marilyn Monroe
(im Bild links in Premingers 'River of No Return'), Jane Russell, Jean Simmons, Eleanor Parker, Jane Greer, Lillian Gish, Janet Leigh, Barbara Bel Geddes, Shirley MacLaine, Charlotte Rampling, Deborah Kerr und Sarah Miles.

Schlafwandlerische Eleganz

Kein Wunder: seine virile Erscheinung stattete er mit einer sanften, leisen, stets zurückgenommen Sprech- und Gesangsstimme aus.
Gerade diese feminine-maskuline Aura prädistinierte Mitchum zur Verkörperung gebrochener Helden, verlorener Schurken, gescheiterter Eroberer und wehrloser Liebhaber.
So diszipliniert und ernst er die Arbeit nahm, seine Schauspielkunst umschrieb der notorische Outsider und Marihuanaraucher lakonisch:
'Ich habe alles gespielt außer Zwerge und Frauen'. Understatement made in USA.

'Der beste Schauspieler der Welt'

Ein steiler Hang zum Understatement, welcher sich auch in seiner unnachahmlichen Leinwandpräsenz wiederfindet: Geschmeidige Beiläufigkeit trifft auf schlafwandlerische Eleganz. Für Charles Laughton, mit dem er das grandios-böse Märchen 'Night of the Hunter' drehte, war Robert Mitchum der 'beste Schauspieler der Welt'. Ob Ersterer Recht hat, kann bis 6. Jänner im Österreichischen Filmmuseum, Augustinerstrasse 1, überprüft werden – natürlich in Originalfassung.

Von 26.12-30.12: Marz Brothers und Filme von Luis Buñuel

Zwischen Weihnachten und Silvester stellt sich im Filmmuseum traditionsgemäß der anarchische Schabernack der Marx Brothers ein, im Komplimentärprogramm laufen dieses Jahr vier Filme von Luis Buñuel: 'Belle des jour', 'Viridiana', 'Le charme discret a la boourgeoisie' und 'Le Fantôme de la liberté - Meisterwerke allesamt, die auch in Jahrzehnten nichts von ihrer Kraft und Wucht eingebüßt haben.

Nach Silvester ist dieser kurze Spuk schon wieder vorbei und Robert Mitchum übernimmt von 2. bis 6. Jänner wieder das Kommando.

-Marko Locatin

Infos und Programm: www.filmmuseum.at

Leben

Vinyl-Boom bringt Kult-Plattenspieler zurück

Kultur & Style

ePaper Download: Das Ranking der 500 wichtigsten Künstler Österreichs

Kultur & Style

★ David Bowie: Starman, Waiting in the Sky★