Polaroids: Kleines Format ganz groß

Im WestLicht wird gefeiert: 10 Jahre Bestand des Hauses, 20 Jahre Leica Shop. Aktuelle Ausstellung: Polaroids aus der Sammlung Westlicht

Zum 10-Jahre-Jubiläum lässt WestLicht in einer einzigartigen Ausstellung die ungebrochene Faszination des analogen Sofortbildes hochleben. Ab 17. Juni zeigt das Wiener Fotomuseum einen repräsentativen Querschnitt aus der legendären Sammlung von Polaroid-Erfinder Edwin Herbert Land. Land ließ ab den 1960ern Künstler und Fotografen mit Polaroid-Material experimentieren. Mehr als 350 Werke von rund 150 internationalen Künstlern und Fotografen sind bis 21. August zu sehen. Am Eröffnungswochenende von 17. bis 19. Juni sogar bei freiem Eintritt.

Katalog zur Ausstellung "From Polaroid To Impossible. Masterpieces Of Instant Photography - The Westlicht Collection", hrsg. von Achim Heine, Rebekka Reuter, Ulrike Willingmann, Hatje Cantz Verlag, Dt./Engl., 192 S., 39,80 Euro, ISBN 978-3-7757-3221-5;

Polaroid [Im]Possible, The WestLicht Collection, 17. 6 – 21. 8.

(red,APA)

Leben

Vinyl-Boom bringt Kult-Plattenspieler zurück

Kultur & Style

ePaper Download: Das Ranking der 500 wichtigsten Künstler Österreichs

Kultur & Style

★ David Bowie: Starman, Waiting in the Sky★