Maßschuhe aus dem Scanner

Scanner statt Leisten: Der Wiener Alexander Wulff und seine Frau Natalie Rox stellen Maßschuhe mittels 3D-Scanner her.

Maßschuhe aus dem Scanner

Natalie Rox und Alexander Wulff

Handwerk 2.0: Der Wiener Alexander Wulff und seine Frau Natalie Rox gehen bei der Herstellung von Maßschuhen neue Wege. Statt eines herkömmlichen Stück Holz, aus dem ein Leisten gefertigt wird, setzt das Paar auf 3D-Scanner, um die Füße ihrer Kunden zu vermessen.

Aus den per Scanner gewonnenen Daten entsteht dann der maßgeschneiderte Schuh. Partner bei der Produktion sind ausgewählte europäische Manufakturen.

Das Paar hat zwei Labels, das Herren-Schuh-Label "Alsta" und die Damen-Schuh-Marke "Natalie Rox" aufgebaut. Für Damen werden Ballerinas, High Heels, Plateau Schuhe, Ball-Schuhe, Stiefel und Stiefletten angeboten, für Herren stehen aktuell 18 verschiedene Modelle zur Auswahl.

Die Preise für die Schuhe, die auch im Geschäft in der Wiener Zollergasse besichtigt und anprobiert werden können, bewegen sich zwischen 390 und 425 Euro. Website: http://www.alsta-shoes.com/

Alsta Schuh, 1070 Wien, Zollergasse 2

Opernball - Maria Großbauer gibt Organisation ab

Maria Großbauer gibt nach dem vierten Opernball unter ihrer Regie die …

Interview
Kulturphilosoph Egginton: "Ein perfekter Teufelskreis"

Ein Interview mit dem US-Kulturphilosophen William Egginton rund um die …

Vinyl-Boom bringt Kult-Plattenspieler zurück

Der Markt für Vinyl-Schallplatten erlebt ein Revival. Davon profitieren …

ePaper Download: Das Ranking der 500 wichtigsten Künstler Österreichs