Mando Diao live bei den Amadeus Austrian Music Awards

Mando Diao live bei den Amadeus Austrian Music Awards

Mando Diao ist eine der Livebands, die am kommenden Dienstag im Rahmen der heimischen Amadeus Awards im Wiener Volkstheater auftreten werden. Die schwedische Rockband performt ihren Song "Black Saturday" aus dem am Freitag erscheinenden Album "Aelita".

Bereits als Livebeiträge fixiert waren zuvor die Fantastischen Vier, Bilderbuch, Anna F., 5/8erl in Ehr'n & Friends, Jennifer Rostock & Gerard, Thomas David, Hannah und Como. Die von Manuel Rubey moderierte Verleihung wird am 6. Mai live auf FM4 und ab 22.25 Uhr auf Puls 4 in voller Länge übertragen. Als Laudatoren fungieren u.a. Thomas D von den Fantastischen Vier und die Country-Musiker von The BossHoss.

Mit dem Amadeus für das "Best Engineered Album" steht indes schon der dritte Preisträger des Abends fest: Bei der gestrigen Kick-Off-Veranstaltung im Club Chaya Fuera wurden Georg Tomandl und Mischa Janisch für das Album "One by One" von Coshiva ausgezeichnet. Fest stehen auch der Preis fürs Lebenswerk an Stefanie Werger und der FM4-Award an Bilderbuch.

Leben

Vinyl-Boom bringt Kult-Plattenspieler zurück

Kultur & Style

ePaper Download: Das Ranking der 500 wichtigsten Künstler Österreichs

Kultur & Style

★ David Bowie: Starman, Waiting in the Sky★