Heino stürmt Download-Charts

Heino, der 74-jährige Schlagerveteran, mit dem rollenden „R“ als Markenzeichen, knackte mit seinem neuen Album „Mit freundlichen Grüßen“ (Starwatch Entertainment) den deutschen Downloadrekord.

Heino stürmt Download-Charts

Kein deutschsprachiges Album wurde jemals in den ersten drei Tagen öfters legal downgeloadet.

Was macht der Barde? Er provoziert und covert Rock-, Pop- und Hip-Hop-Songs von Rammstein, den Ärzten, den Fantastischen Vier, Peter Fox oder Nena. Simpel, eingängig und streckenweise bitterböse wird Popkulturgut ins Schlagerdeutsche transferiert. In kleinen Dosen genossen, durchaus unterhaltsames Changieren zwischen Hommage und später Rache.

Opernball - Maria Großbauer gibt Organisation ab

Maria Großbauer gibt nach dem vierten Opernball unter ihrer Regie die …

Interview

Kulturphilosoph Egginton: "Ein perfekter Teufelskreis"

Ein Interview mit dem US-Kulturphilosophen William Egginton rund um die …

Vinyl-Boom bringt Kult-Plattenspieler zurück

Der Markt für Vinyl-Schallplatten erlebt ein Revival. Davon profitieren …

ePaper Download: Das Ranking der 500 wichtigsten Künstler Österreichs