Christoph Waltz in der Bestsellerverfilmung 'Wasser für die Elefanten'

Spielt Christoph Waltz in einem Film mit, lohnt sich die Überlegung eines Kinobesuchs. Dem Wiener stehen in Sachen Rollenwahl momentan alle Türen offen. So auch bei „Wasser für die Elefanten“.

Sehenswert mimt Waltz in der Bestsellerverfilmung von Sara Gruen einen Zirkusdirektor und Macht-Dompteur, der seine Truppe im Griff hat. Gegen die Macht der Liebe ist aber auch der Despot chancenlos. Entdeckt doch seine attraktive Frau Marlena (Witherspoon) ihre Gefühle für den Elefantenflüsterer Jacob (Pattinson). Was folgt, ist eine pompös ausgestattete Schmonzette, die richtig feuchte Augen macht. Mit Vorsicht zu genießen. Ab 29. 4.

Opernball - Maria Großbauer gibt Organisation ab

Maria Großbauer gibt nach dem vierten Opernball unter ihrer Regie die …

Interview
Kulturphilosoph Egginton: "Ein perfekter Teufelskreis"

Ein Interview mit dem US-Kulturphilosophen William Egginton rund um die …

Vinyl-Boom bringt Kult-Plattenspieler zurück

Der Markt für Vinyl-Schallplatten erlebt ein Revival. Davon profitieren …

ePaper Download: Das Ranking der 500 wichtigsten Künstler Österreichs