Auf zu neuen Ufern! Wien bekommt sein erstes großes Club- und Showcasefestival

Mit dem „Waves Vienna“ wird der Versuch unternommen, ein neues Festival zu etablieren, das sich der Clubkultur verschreibt.

An fünf Tagen treten in zwölf verschiedenen Locations (Schwerpunkt liegt im zweiten Bezirk) über 80 Bands auf. Die decken zwischen Electronic, Alternative und Rock so ziemlich die ganze Palette dessen ab, was Clubkultur derzeit zu bieten hat. Begleitet wird das Festival von Konferenzen, die mit Workshops und Keynotes die Wirtschaftlichkeit popkultureller Unterfangen beleuchten. Unter dem Motto „East meets West“ legt man den Fokus auf osteuropäische Bands.

Gäste bringen aber dennoch vor allem große Namen. So darf man sich auf Gang of Four (Bild), British Sea Power und andere Hype-Bands mit Qualität freuen.

28. 9. – 2. 10.; wavesvienna.com

Leben

Vinyl-Boom bringt Kult-Plattenspieler zurück

Kultur & Style

ePaper Download: Das Ranking der 500 wichtigsten Künstler Österreichs

Kultur & Style

★ David Bowie: Starman, Waiting in the Sky★