10 Jahre MuseumsQuartier: Daten und Fakten

Das MuseumsQuartier feiert sein 10-Jahres-Jubiläum. Die wichtigsten Zahlen & Fakten zum weltweit achtgrößten Kulturareal, damit Sie für die Feier am 30. 6. gerüstet sind.

Die Vorgeschichte

Nahezu zehn Jahre Diskussionen gingen dem Bau des MuseumsQuartiers voraus. Der ursprüngliche Wettbewerbsentwurf der Architektenbrüder Laurids & Manfred Ortner für den Kulturtreffpunkt in den ehemaligen kaiserlichen Pferdeställen wurde abgespeckt: Der Leseturm etwa fiel Bürgerinitiativen & „Krone“-Kampagne zum Opfer, das MUMOK wurde zum Teil in die Erde versenkt, die Kunsthalle räumlich versetzt. Und Architekturkritiker Jan Tabor sprach von „Nekropolis statt Akropolis“.

1999 wurde Kulturmanager Wolfgang Waldner mit der Geschäftsführung der MQ-Errichtungs & BetriebsgesmbH betraut. Vor der ersten Eröffnung des Areals am 30. 6. 2001 rechnete man mit rund 1,3 Mio. Besuchern jährlich. Im Herbst 2001 folgten Leopold Museum und MUMOK-Eröffnung, im September 2002 die Präsentation des Quartier 21, 2004 zog der Dschungel ins Areal.

Nach Diskussionen um die Nutzung der Höfe und Streitigkeiten über die Sperrstunde der 12 Lokale mit den ansässigen 64 Bewohnern der 32 Wohnungen scheinen sich die Wogen geglättet zu haben, und das Stadtwohnzimmer kann jährlich 3,6 Mio. Besucher (75% Wiener, davon 39% mit Uniabschluss, 50% mit Matura) verzeichnen, 1,4 Mio. davon in den Institutionen. Damit hat das Standortmarketing erfolgreich Kunst & Kommerz vereint. Nach dem Abgang von Wolfgang Waldner im heurigen April übernahm seine Stellvertreterin Daniela Enzi die interimistische Leitung des Areals und damit die Abwicklung der Feierlichkeiten am 30. 6. 2011.

10 Jahre MQ - die Party

Exakt 10 Jahre nach der Eröffnung am 30.06.2001 wird dieses Jubiläum mit einem großen Open-Air gefeiert. Auf dem Programm stehen mehrere musikalische Liveacts aus ganz Europa sowie eine spektakuläre 3-D-Projektion. In den Hofstallungen steigt außerdem eine FM4-Afterparty zum Geburtstagsfest.

Und damit nicht genug: Ab dem Jubiläumstag wird der langjährige Wunsch der Arealsbesucher nach gratis WLAN im gesamten MQ Haupthof erfüllt!

Do 30.06., 17.30h, MQ Haupthof, Eintritt frei!
www.mqw.at

Leben

Vinyl-Boom bringt Kult-Plattenspieler zurück

Kultur & Style

ePaper Download: Das Ranking der 500 wichtigsten Künstler Österreichs

Kultur & Style

★ David Bowie: Starman, Waiting in the Sky★