Wien bereitet sich auf die 19. Auflage des Life Balls vor

Es ist zwar mäßig originell zu erwähnen, dass sich der Life Ball zum Megaevent ausgewachsen hat und mittlerweile der größte Aids-Charity-Event ist, gesagt muss es aber trotzdem wieder einmal werden. Ein Blick auf die Gästeliste macht zudem deutlich, wie wichtig die Veranstaltung ist, die für Toleranz und Solidarität mit HIV-Infizierten eintritt.

Bill Clinton, Janet Jackson, Brooke Shields, Kelly Rowland – das sind schon ziemliche Kaliber, die zur 19. Auflage des Balls am 21. 5. ihr Kommen angekündigt haben. Und auch sonst hat der Ball einiges an Superlativen zu bieten.

Zahlenbeispiele gefällig? 250 Tonnen Gastroequipment wurden angekarrt. 450 Laufmeter Bar wird es geben, und 25.000 Kilogramm Eiswürfel sorgen dafür, dass die Drinks schön kühl bleiben. Interessant sind vor allem die Daten zur Technik: 3.000 Kilometer Kabel werden verlegt, 60 Videowalls aufgebaut und 800 Scheinwerfer aufgestellt. So entgeht den Zaungästen bei der Eröffnung am Rathausplatz nichts. Für diese ist Ballgründer Gery Keszler ein Coup gelungen: Nach Jahren des Werbens konnte er das kanadische Brüderpaar Dean & Dan Caten, Labelgründer von Dsquared2, dafür gewinnen, die traditionelle Modeschau zu gestalten. Die Zwillinge zählen zu den weltweit angesagtesten Designern. Das verspricht einen hedonistischen Super-Act.

Live in ORF eins, ab 20.15 Uhr. lifeball.org

Body & Soul

Ali Mahlodji - der Whatchado Gründer als Überflieger

Body & Soul

Leo Hillinger - Ein wilder Hund auf der Siegerstraße

Slideshow

Technik

Die besten Actioncams der Saison