STA Travel bringt sie an die Handlungsorte des Films "Eat, Pray, Love"

Selbstfindung rund um den Erdball. Die Bestsellerverfilmung „Eat, Pray, Love“ mit Julia Roberts als Sinnsuchender startet am 24. September in unseren Kinos. Passend zum Film hat der Reiseanbieter STA Travel Pakete geschnürt, die an die Handlungsorte des Films (Rom, Indien, Bali) führen.

Mit „Food, Wine & Caravaggio“ geht es vier Nächte lang zum kulinarischen Völlern nach Rom (€ 499,–). Eine 15-tägige Rundreise durch Indien inkl. Tempelbesuch gibt es im Package „Spiritual India“ (€ 1.444,–), und mit dem Reisepaket „Eat, Pray, Love: Bali“ verbringt man vier Nächte auf der Insel und genießt ein Romantik-Dinner (€ 989,–).

statravel.at

Ali Mahlodji - der Whatchado Gründer als Überflieger

Auf Ali Mahlodjis Videoplattform Whatchado erzählen Menschen ihre …

Kamera an, Hirn aus: Action-Cams als Unfallrisiko

Action-Cams liegen voll im Trend. Um zu möglichst beeindruckenden …

"Die Frage nach Gott drängte sich auf"

"Die Frage nach Gott drängte sich auf"

Der Extrembergsteiger Christian Stangl über Risiko, erschummelte …

Mut in allen Lebenslagen

Heidi Khadjawi-Nouri ist Selfmade-Woman. Sie produziert ein Magazin, ein …