Kleine olympische Geschichte der ausrangierten Sportarten

Taubenschießen

Taubenschießen

Tontaubenschießen kennt man. 1900, bei den Spielen in Paris, wurde noch auf echte Tauben geballert. 300 schickte man in den Himmel. 28 davon (bei zwei Fehlschüssen) holte der Belgier Leon de Lunden (Bild) wieder runter. Er blieb der einzige Olympiasieger in dieser Disziplin. 1906 in Athen (Zwischenspiele) war auch das Pistolenduell olympisch. Man schoss dabei auf Schaufensterpuppen in Gehröcken.

Body & Soul

Ali Mahlodji - der Whatchado Gründer als Überflieger

Body & Soul

Leo Hillinger - Ein wilder Hund auf der Siegerstraße

Slideshow

Technik

Die besten Actioncams der Saison