Die Highlights des Genfer Autosalon 2015

In drei Sekunden von Null auf Hundert Stundenkilometer beschleunigt Ferraris 488 GTB. Die Zahl steht dabei für den Einzelhubraum: 488 Kubikzentimeter pro Brennraum. Der rote Italiener - Nachfolger des Ferrari 458 - bringt es auf 330 km/h Spitze.

Stil

Christoph Joseph Ahlers: "Sex ist wie Beton“

Wirtschaft

Kulinarischer Doppelpass von Do & Co mit Austria Wien

Werbung, Marketing & PR

Romantik und Kapitalismus - ein regelrechtes Traumpaar