Willkommen im Club: Wo Wien drinnen und draußen feiert

Ob der Tag bei einem After-Work-Drink zu Beats ausklingt, bis in den Morgen hinein abgetanzt wird oder man sich einfach zur Weinverkostung trifft - Wiens Clubszene präsentiert sich vielfältig wie nie. Ein Überblick über die wichtigsten Locations, die besten Clubs und die spannendsten Open-Air-Veranstalter in diesem Sommer.

Ein von unbeugsamen Feierlaunigen bevölkerter Club hört nicht auf, mitten in Wien, zwischen Hofburg, Parlament und Naturhistorischem Museum, Party zu machen. Der Volksgarten ist in Wien einzigartig. Kein Club ist so zentral, keine andere Location kann ihr Dach öffnen oder hat einen so üppigen Garten. Zu Clubdisco und Säulenhalle kommt im Sommer nebenan noch der Pavillon hinzu. Das Publikum hat tendenziell Geld. Dementsprechend läuft oft House oder R'n'B. Aber auch Viennale, Amadeus oder Life Ball sind froh, dass sie ihre Partys mitten in der Hauptstadt ausrichten können.

Leben

Österreicher fahren auf italienischen Panettone ab

Schoko-Nikolo fallen im Greenpeace-Test durch

Leben

Schoko-Nikolo fallen im Greenpeace-Test durch

Leben

Jetzt wird Geliefert: Online-Supermärkte im Test