Easy Eating – Die 10 Gebote

Easy Eating – Die 10 Gebote

1. Du sollst viel Wasser trinken

Zwei Liter Wasser täglich. Tee geht auch.

2. Du sollst dich für die richtigen Kohlenhydrate zur richtigen Zeit entscheiden

Vereinfacht: Roggen, Dinkel, Vollkorn gut, Weizen böse.

3. Du sollst auf Fette achten

Hochwertige Öle verwenden und Nüsse naschen.

4. Du sollst Obst und Gemüse in deinen Tagesplan einbauen

Obst und Gemüse, immer und überall. Gerne roh oder vitaminschonend gekocht.

5. Du sollst beim Naschen vorsichtig sein

Süß, ja - süß und fett, nein!

6. Du sollst Dich regelmäßig bewegen

Dreimal die Woche à 40 Minuten sind optimal.

7. Du sollst den Alkoholkonsum limitieren

Wenig und nicht alle Tage Alkohol trinken.

8. Du sollst den Tag kalkulieren

Morgens überlegen, wann gegessen wird.

9. Du sollst dich bevorraten

Dinge, die schmecken sollen immer griffbereit sein.

10. Du sollst das Leben genießen

Nicht hungern. Ernährungsumstellung ist keine Diät sondern ein Lebensstil.

Was den Österreichern ihr Christstollen ist den Italienern ihr Panettone oder Pandoro. Die beiden Weihnachtskuchen schmecken nicht nur köstlich, sondern sorgen bei den Produzenten auch alle Jahre wieder für ein Riesengeschäft. Sie werden auch in Österreich immer populärer.
 

Österreicher fahren auf italienischen Panettone ab

Was den Österreichern ihr Christstollen ist den Italienern ihr Panettone …

Schoko-Nikolo fallen im Greenpeace-Test durch

Schoko-Nikolo fallen im Greenpeace-Test durch

Süß, aber weder bio noch fair: Nikolo-Schokolade schneidet im …

Jetzt wird Geliefert: Online-Supermärkte im Test

Essen per Mausklick. Frisches Brot morgens an die Tür, ein Bio-Obst-Kistl …

Die Rennaissance alter Schweinerassen

Mangalitza, Duroc, Turopolje: Die Renaissance alter Schweinerassen hat …