SCS-Spendenaktion für 'Make-A-Wish'

Weihnachten hat bereits stattgefunden – zumindest für viele schwer kranke Kinder. Denn zahlreiche Prominente und Gäste spielten bei der alljährlich von der Shopping City Süd veranstalteten Charity „Herzenswunsch“ Christkindl: Um die Wünsche dieser Kinder wahr werden zu lassen, schwangen Prominente den Schöpfer beim Punsch-Ausschank, verteilten Kekse oder verpackten Weihnachtsgeschenke.

Geld für kranke Kinder

Im Gegenzug griffen die Gäste in ihre Geldbörsen, um kranken Kindern Freude zu bereiten. SCS-Centermanager Anton Cech freute sich über den gelungenen Abend und die Zusammenarbeit mit Make-A-Wish: „Es tut gut, mit der Aktion Make-A-Wish jenen Freude zu schenken, die eine schwierige Zeit durchmachen müssen.“ Höhepunkt des Abends war die Scheckübergabe von Anton Cech: Insgesamt kamen an diesem Tag dank Unterstützung der SCS, ihrer Partner und der Besucher des Weihnachtsmarktes stolze 25.000 Euro zusammen.

Erlös an 'Make-A-Wish'

Den Erlös der Aktion spendet die SCS an die Make-A-Wish Foundation, die kranken Kindern zwischen 8 und 18 Jahren einen Herzenswunsch erfüllt. Es engagierten sich Helfer wie Michael Konsel, James Cottriall, Jazz Gitti, Petra Frey, Sigi Bergmann und Serge Falck.

Gabriela Schnabel

Promi-Nachtriesentorlauf am Semmering
 

biz-talk

Ski Heil: Sport zum Quadrat und Partystimmung

Wirtschaft und Politik schlaflos in Kitzbühel bei Sport & Party-Nächten
 

biz-talk

Heiße Nächte, Siege, Charity & Partys

x
 

biz-talk

x