Rosen für Rose: Die Modestatuette 2009 geht an die Masterminds hinter dem Label Jones

Modeclub verleiht Modestatuette an das Ehepaar Rose vom Fashionlabel Jones.

Nach Modegrößen wie Karl Lagerfeld und Helmut Lang und Styleprofis wie TV-Star Arabella Kiesbauer verlieh der Modeclub die Modestatuette 2009 im Rahmen einer Abend­gala im Wiener Platinum im Uniqa Tower an das Power-Couple der österreichischen Modeszene: Doris und Gabor Rose. Die Masterminds hinter dem heimischen Mode­label Jones haben es ­innerhalb weniger Jahre geschafft, aus einem Familienbetrieb ein weltweit erfolgreich agieren­des Unternehmen zu machen.

80 Stores in neun Ländern
„Mit 80 Stores in neun ­verschiedenen Ländern sind ­Creative Director Doris und Managing Director Gabor Rose Botschafter österreichischen Modestils bis in die entferntesten Gegenden Russlands“, so Gastgeber und Modeclub-Präsident Georg Semler. Doris Rose zeigte sich besonders erfreut über die Auszeichnung: „Mein Job macht mir große Freude, Mode ist meine Passion.“ ­Gabor fügte hinzu: „Jones ist Familie. Mein Vater ist noch fast täglich im Büro, und meine Tochter Jennifer ist ­fixer Bestandteil des Marketing-Teams.“ Und der jüngste Jones-Spross Olivia ist die „Nachwuchshoffnung“.

Von Gabriela Schnabel

Im Bild: Fritz Aichinger, Spartenobmann Handel WK Wien, die Gewinner Doris und Gabor Rose, Georg Semler, Präsident des Modeclubs (v. l.)

Promi-Nachtriesentorlauf am Semmering
 

biz-talk

Ski Heil: Sport zum Quadrat und Partystimmung

Wirtschaft und Politik schlaflos in Kitzbühel bei Sport & Party-Nächten
 

biz-talk

Heiße Nächte, Siege, Charity & Partys

x
 

biz-talk

x