Migrantinnen vor! Die Verleihung der MiA-Awards am 100. Int. Frauentag

Am Dienstag, dem 100. Internationalen Frauentag, wurden zum vierten Mal in Folge im Rahmen einer feierlichen Gala im Studio 44 der Österreichischen Lotterien die MiA-Awards an herausragende Frauen mit internationalem Hintergrund vergeben.

Neben Bundespräsident Heinz Fischer, seiner Frau Margit Fischer, Nationalratspräsidentin Barbara Prammer, Wissenschaftsministerin Beatrix Karl und Staatssekretärin Verena Remler konnten die Veranstalter u. a. Sylvester Levay, Konstanze Breitebner, Ramesh Nair, Brigitte Dujmic, Christine Kaufmann, Nora Frey und Sopranistin Alexandra Reinprecht begrüßen.

Die Preise wurden in fünf Kategorien vergeben: Wissenschaft und Forschung ging an Ivona Brandic, Wirtschaft an Eva Burtscher, Eigentümerin der Firma Securo Zaunbau, über den Preis für Humanitäres und Gesellschaftliches Engagement freute sich Azra Merdzan, Flüchtlingsund Familienberaterin. Kunst und Kultur ging an die Designerin und Architektin Dejana Kabiljo, Sport an die Tischtennisspielerin Jia Liu. Der Sonderpreis für Journalismus ging an Sibylle Hamann, die sich mit dem Thema Integration seit Jahren beschäftigt.

Promi-Nachtriesentorlauf am Semmering
 

biz-talk

Ski Heil: Sport zum Quadrat und Partystimmung

Wirtschaft und Politik schlaflos in Kitzbühel bei Sport & Party-Nächten
 

biz-talk

Heiße Nächte, Siege, Charity & Partys

x
 

biz-talk

x