'Gemma, gemma Gucher': Landeshauptmann Hans Niessl ehrte Burgenland-Tourismuschef

Auszeichnung für Gerhard Gucher & ein neues Magazin

Es war eine pannonische Matinee vom Feinsten. Der Anlass vielschichtig. Zum einen wurde am Sonntag in der St. Martins Therme in Frauenkirchen der bis 1. April amtierende Tourismuschef Gerhard Gucher verabschiedet. Landeshauptmann Hans Niessl ehrte den „Gemma, gemma Gucher“ (weil er ein Hansdampf in allen Gassen ist) mit dem Goldenen Verdienstkreuz des Landes. Sein Nachfolger Mario Beier wurde bei dieser Gelegenheit offiziell vorgestellt. Und last, but not least enthüllte Christian Pöttler, Echo-Media-Verlag-Chef, das Cover des neuen Magazins „Burgenland live“.

Marold verzückte mit Musical-Songs
Das Rahmenprogramm war entsprechend: Eva Maria Marold verzückte mit ausgewählten Musical-Nummern, ehe Kabarett-Altmeister Lukas Resetarits die Lachmuskeln der Gäste angriff. Operndiva Alex­andra Reinprecht verwöhnte mit klassischer Musik. Die Schar der Gratulanten war groß: Mörbisch-Intendant H. Serafin, ÖFB-Generalsekretär G. Ludwig, ORF-Informationsdirektor E. Oberhauser, Flughafen-Vorstand G. Schmid, Postbus-Chef H. K. Stiastny, Museumsdirektorin G. Zuna-Kratky, Raiffeisen-Werber L. Pruschak, Bewag-Chef J. Münzenrieder, Landesrat H. Bieler, Intendant W. Böck, Zielpunkt-Chef J. Schweiger, „Heute“-Geschäftsführer W. Jansky, OmniMedia-Geschäftsführer M. Fischer u. v. m.

Gabriela Schnabel

Im Bild: Der scheidende Burgenland-Tourismus-Chef Gerhard Gucher wird von Landeshauptmann Hans Niessl mit dem Goldenen Verdienstkreuz geehrt.

Promi-Nachtriesentorlauf am Semmering
 

biz-talk

Ski Heil: Sport zum Quadrat und Partystimmung

Wirtschaft und Politik schlaflos in Kitzbühel bei Sport & Party-Nächten
 

biz-talk

Heiße Nächte, Siege, Charity & Partys

x
 

biz-talk

x