Erlebnisküche Merkur: 500 Gäste feierten die Wiedereröffnung des Marktes

Wenn es ums Essen geht, kommen sie alle. Der Österreicher ist schließlich kein Kostverächter. In diesem Sinne luden die Merkur-Vorstände Manfred Denner, Klaus Pollhammer und Michael Franek 500 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zur Wiedereröffnung des neuen Merkur-Marktes im Einkaufszentrum Gerngross in Wien-Mariahilf.

Die Eröffnungsrede hielt Wiens Bürgermeister Michael Häupl, der erst kürzlich von „Gault Millau“ zum Feinschmecker des Jahres gewählt wurde. Den Segen spendete Dompfarrer Toni Faber. Herzstück des Marktes ist die neue, im österreichischen Lebensmittelhandel einzigartige Erlebnisküche mit 200 Spezialitäten aus aller Welt, die von ausgewählten Köchen täglich frisch zubereitet werden.

Auf der 35 Meter langen „Genuss-Theke“ reihen sich kulinarische Köstlichkeiten aus Österreich an levantinische und italienische Küche. Abgerundet wird das Angebot von Konditoreiwaren bis hin zu feinen Pralinen. Der neue Loungebereich ermöglicht es den Kunden, die Gerichte vor Ort zu genießen oder als Take-away mitzunehmen. Unter den Genießern: Staatssekretärin Christine Marek, Vöslauer-Boss Alfred Hudler, Bäcker Kurt Mann, Baulöwe Hanno Soravia, Teppichhändler Ali Rahimi, Baumeister Richard Lugner und Rewe-International- AG-Vorstand Werner Wutscher.

Promi-Nachtriesentorlauf am Semmering
 

biz-talk

Ski Heil: Sport zum Quadrat und Partystimmung

Wirtschaft und Politik schlaflos in Kitzbühel bei Sport & Party-Nächten
 

biz-talk

Heiße Nächte, Siege, Charity & Partys

x
 

biz-talk

x