Die Hofburg bleibt die erste Adresse, wenn es um Bälle geht

Die Hofburg ist offenbar die erste Adresse, wenn es um Bälle geht. Das gilt auch für den Regenbogenball, der unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident Heinz Fischer steht.

Eröffnet wurde der Ball in Anwesenheit des Ehrenkomitees – u. a. mit Barbara Prammer, Rudolf Hundstorfer, Andreas Schieder, Maria Vassilakou und Christine Marek. Prammer: „Der Regenbogenball ist dort angekommen, wo er hingehört – ins Zentrum, in die Hofburg. Dieser Ball ist ein Statement.“

Promi-Nachtriesentorlauf am Semmering
 

biz-talk

Ski Heil: Sport zum Quadrat und Partystimmung

Wirtschaft und Politik schlaflos in Kitzbühel bei Sport & Party-Nächten
 

biz-talk

Heiße Nächte, Siege, Charity & Partys

x
 

biz-talk

x