Bieriger Kaffeesiederball: Brau-Union-General­direktor Liebl lud mehr als 100 Gäste ein

Brau-Union-General Liebl lud Kunden und Freunde zum 52. Kaffeesiederball in die Wiener Hofburg.

Beim 52. Wiener Kaffeesiederball ging es ziemlich bierig zu. Brau-Union-General­direktor Markus Liebl lud mehr als hundert Kunden und Freunde zum Ball mit besonderer Wiener Note, obwohl das Motto heuer „L’esprit français“ lautete. Den Ton beim Kaffeesieder gab die Provence an. Lavendel schmückte die Tische, die französische Nationalhymne ertönte zur Eröffnung, und zu späterer Stunde wurde das Publikum mit französischen Chansons verzaubert. Auf ­Carla Bruni-Sarkozy, die Frau des französischen Präsidenten, warteten die Paparazzi jedoch vergeblich.

Fit wie ein Turnschuh
Dafür ließ sich Billa-Gründer Karl Wlaschek seit vielen Jahren wieder auf dem Kaffeesiederball sehen. Der Immobilientycon saß gleich in der ersten Loge, in Begleitung seiner charmanten Freundin Annemarie , deren Geschwistern und Alfred Flammers , der die Event-Geschäfte im Café Central leitet. Der 92-jährige Wlaschek ist nach wie vor fit wie ein Turnschuh. „Ein bisserl was werde ich noch an Immobilien kaufen“, erzählt er, auch wenn die Renditen jetzt doch ein wenig unter der Sechs-Prozent-Grenze liegen würden. „Schulden habe ich Gott sei Dank keine, habe noch genug aus dem Billa-Deal“, schmunzelt er.

Überkochende Loge
Die Loge der Brau Union kochte im wahrsten Sinne über. Neben
Wien-Holding-Chef Peter Hanke genoss auch Sozialminister Rudolf Hundstorfer ein Glaserl Bier, weiters Dagmar Lang , Manstein Verlag, Agentur­chef Ralph Vallon mit Frau Raphaela , Norbert Draskovits , Verkehrsbüro, Johann Schweiger , Zielpunkt, die Seitenblicker Purzl und Ilse Klingohr und viele mehr. Eine nette Idee der Ballveranstalter: ein kostenloser Fiaker-Shuttle-Service kutschierte die hungrige Meute via Ballhausplatz und Löwelstraße zum nahen Café Landtmann.

Im Bild:  Karl Wlaschek mit junger Liebe Annemarie: „Bei der bleib ich jetzt, die ist nett.“

Von Gabriela Schnabel

Promi-Nachtriesentorlauf am Semmering
 

biz-talk

Ski Heil: Sport zum Quadrat und Partystimmung

Wirtschaft und Politik schlaflos in Kitzbühel bei Sport & Party-Nächten
 

biz-talk

Heiße Nächte, Siege, Charity & Partys

x
 

biz-talk

x