FORMAT-Testfahrt: Ford Mondeo – Ein großer Ford-Schritt

FORMAT-Testfahrt: Ford Mondeo – Ein großer Ford-Schritt

Die völlig neu konstruierte Limo ist größer denn je, liegt satt und ruhig auf der Straße. Sobald man aufs Gas steigt, weiß man: Der hat es drauf. So viel Drehmoment hätte man der Maschine gar nicht zugetraut. Doch nicht nur Motor, auch Schaltung und Fahrwerk zählen zu den Höhepunkten des neuen Hoffnungsträgers aus Detroit und haben VW-Niveau. Statt dem V6-Motor setzt Ford auf sparsame Vierzylinder, dafür auf Benzindirekteinspritzung. Das führt zu standesgemäßen 240 PS. Zu den netten Gadgets zählen Müdigkeitserkenner und adaptive LED-Scheinwerfer, die sich Kurven, Gegenverkehr und hohem Tempo automatisch anpassen. Im Inneren ist der Ami schön verarbeitet, und die Sitze sind 1a.

Ford Mondeo
Preis:
€ 32.100,-
Mondeo 2.0 l EcoBoost: € 38.300,-
Motor: 4-Zyl.-Motor, 6-Gang-Getriebe
Hubraum: 1.999 ccm
Leistung: 176 kW (240 PS)
Maximales Drehmoment: 340 Nm
Spitze: 246 km/h
0-100 km/h: 7,5 sec
Verbrauch Testauto: 9,4 l / 100 km
CO2: 179 g/km

VW-Markenvorstand Herbert Diess stellt die Organisation des Herstellers neu auf die Beine.

Wirtschaft

Kulturwandel: VW krempelt die Fahrzeugentwicklung um

Auto & Motor

Umfrage zu VW: Das Vertrauen ist massiv erschüttert

Slideshow
MercedesAMG

Auto & Motor

Die Schönheiten auf der Wiener Automesse