Die Auto-Highlights des Jahres

Jaguar CX-17

Jaguar CX-17

Von all den Premium- und Luxusanbietern, die sich dem Thema SUV widmen, überrascht uns der Schritt bei Jaguar am wenigsten. Gibt es dort doch mit Land Rover einen Allrad-Spezialisten im Hintergrund. Der CX-17 (das ist freilich nur der Arbeitstitel) steht auf der gleichen Plattform wie der XE. Das bedeutet, dass viel Aluminium in den Bau fließen wird, um den Wagen unter zwei Tonnen Gewicht zu halten. Eine magische Grenze, die wichtig ist, schließlich reißen weder der Porsche Macan noch der Audi Q5 diese Hürde – und diese beiden Fahrzeuge sind die direkte Konkurrenz. Schließlich misst der Jaguar 4,70 Meter, was exakt der Macan-Q5-Länge entspricht. Das lässt den Briten Spielraum nach oben. Preis: ca. 65.000 Euro.

VW-Markenvorstand Herbert Diess stellt die Organisation des Herstellers neu auf die Beine.

Wirtschaft

Kulturwandel: VW krempelt die Fahrzeugentwicklung um

Auto & Motor

Umfrage zu VW: Das Vertrauen ist massiv erschüttert

Slideshow
MercedesAMG

Auto & Motor

Die Schönheiten auf der Wiener Automesse