Die Auto-Highlights des Jahres

Jaguar XE

Jaguar XE

Jahre nach dem X-Type, der im Wesentlichen ein auf Jaguar gepimpter
Ford Mondeo war, unternimmt Jaguar wieder einen Anlauf in die Mittelklasse, diesmal aber gleich gescheit. Der XE passt stilistisch in das stolze Markenbild, stellt sich selbstbewusst gegen 3er BMW und ähnlich kampfstarke Gegner. Drei Dieselmotoren von 163 bis 180 PS sowie drei Benziner von 200 bis 340 PS sorgen für Vortrieb. Für den stärksten Diesel und
die drei Benziner gibt’s serienmäßig ein Automatikgetriebe. Der stärkste Motor, 3-Liter-Kompressor, hat sechs Zylinder, sonst wird auf aufgeladene Vierzylinder gesetzt. Preis: ab 37.000 Euro.

VW-Markenvorstand Herbert Diess stellt die Organisation des Herstellers neu auf die Beine.

Wirtschaft

Kulturwandel: VW krempelt die Fahrzeugentwicklung um

Auto & Motor

Umfrage zu VW: Das Vertrauen ist massiv erschüttert

Slideshow
MercedesAMG

Auto & Motor

Die Schönheiten auf der Wiener Automesse