Die Auto-Highlights des Jahres

Mercedes AMG GT

Mercedes AMG GT

Das war ja wirklich ein unhaltbarer Zustand: Eine Marke wie Mercedes, mit einem Produktportfolio wie der liebe Gott, und dann nix, um den Stolz des deutschen Sportwagenwesens ein bissl zu triezen. Gemeinsam mit Haustuner AMG hat man die traurige Lücke nun geschlossen: Mit handgebauten AMG-Motoren, alles V8 und in den Leistungsstufen 462 und 510 PS zu haben. Dazu knackige Fahrwerksinnereien. Alles auf Combat gemacht, oder doch fast, weil einigermaßen Luxus ist schon auch, daher: 1540 Kilo mindestens. Preis: ab 130.000 Euro.

VW-Markenvorstand Herbert Diess stellt die Organisation des Herstellers neu auf die Beine.

Wirtschaft

Kulturwandel: VW krempelt die Fahrzeugentwicklung um

Auto & Motor

Umfrage zu VW: Das Vertrauen ist massiv erschüttert

Slideshow
MercedesAMG

Auto & Motor

Die Schönheiten auf der Wiener Automesse