Die Auto-Highlights des Jahres

Opel Adam S

Opel Adam S

Das Opel Performance Center hat sich des Adam angenommen und ihm einen 1,4-l-Turbobenziner mit 150 PS verpasst. Gesellen sich dazu 18-Zöller, ein OPC-Bremssystem mit roten Bremssätteln und innen Recaro-Sportsitze, damit man in der Kurve nicht vom Stuhl rutscht.Optionales gibt’s auch, etwa einen Dachhimmel in Rennflaggenmuster. Preis: ab 18.000 Euro.

VW-Markenvorstand Herbert Diess stellt die Organisation des Herstellers neu auf die Beine.

Wirtschaft

Kulturwandel: VW krempelt die Fahrzeugentwicklung um

Auto & Motor

Umfrage zu VW: Das Vertrauen ist massiv erschüttert

Slideshow
MercedesAMG

Auto & Motor

Die Schönheiten auf der Wiener Automesse