Wirtschaftsreport: Superpower Indien - welche Branchen boomen und wer profitiert

Die Wirtschaft Indiens steht unter Dampf. Der globale Boom bei IT, Biotech und Pharma treibt den Subkontinent an die Spitze. 2050 wird das Milliardenreich die EU als drittgrößte Volkswirtschaft ablösen.

Tulsi Tanti war bislang völlig unbekannt – zumindest in Europa. In Asien dagegen ist der schnauzbärtige Inder seit Jahresbeginn eine ganz große Nummer. Der 48-jährige Textilhändler aus der Millionenstadt Pune machte vergangenen Herbst den Deal seines Lebens. Das so genannte Initial Public Offering (IPO) seiner Mitte der neunziger Jahre gegründeten Windkraftwerksfirma Suzlon Energy an der Bombay Stock Exchange (BSE) war bei in- und ausländischen Investoren ein echter Heuler. Die Emission war 46fach überzeichnet und weckte Erinnerungen an den Hype der New Economy. Der Börsengang und der damit verbundene Verkauf von Minderheitsanteilen an Suzlon machten den zweifachen Familienvater Tanti mit einem Schlag zum siebtreichsten Inder und – selbstverständlich – zum Dollarmilliardär.

Tulsi Tanti ist kein Einzelfall: Zwischen Himalajagebirge im Norden und Indischem Ozean im Süden drängten in den vergangenen 30 Monaten mehr Bürger in die Liga der Superreichen als in den 30 Jahren davor. Allein heuer stieg die Zahl der Indo-Milliardäre um zehn auf 23.

Die Erklärung für die unglaubliche Vermehrung der Vermögenden liefert der seit 15 Jahren anhaltende Boom auf den indischen Arbeits-, Kapital- und Produktmärkten. Genährt von rasant steigenden Exporten bei Informationstechnologie (IT), Pharma- und Textilprodukten, schnurrt der Konjunkturmotor ohne Ende. Die Weltbank prognostiziert für die nächsten Jahre ein Wachstum zwischen sieben und acht Prozent. Demnach wird Indien spätestens im Jahr 2050 die Europäische Union überholt haben und mit China und den USA das neue Triumvirat der größten Volkswirtschaften der Welt bilden.

Die ganze Story lesen Sie im neuen FORMAT

Digital

Wie Business Process Management Compliance-Richtlinien und Teamwork transparenter macht

Digital

Die Digitalisierung der Customer Journey ist für moderne Unternehmen unerlässlich

Digital

Wie die Automatisierung Teams smarter macht