VP-Strasser in FORMAT: Keine Koalition mit 'Stadler-FP'

Scharfe Kritik - sowohl an FPÖ als auch SPÖ - äußert ÖVP-Innenminister Ernst Strasser in einem Interview im neuen FORMAT.

"Der Kurs der FPÖ ist noch nicht klar erkennbar", so Strasser: "Aber eines ist für mich ganz klar: Mit einer Stadler-FPÖ wird die Volkspartei nicht zusammenarbeiten". Damit meine er "eine FPÖ in jenem Geist, der in Knittelfeld evident geworden ist".

Skeptisch gibt sich Strasser auch gegenüber der SPÖ: Eine Koalition mit den Sozialdemokraten hätte "ganz wenig Charme: Die handelnden Personen in der SPÖ sind nicht in der Lage, die Probleme des Landes anzugehen."

Auto & Mobilität

Co2-Ziele 2025: Diese gewaltige Investitionen in E-Autos und Infrastruktur sind notwendig

Geld

4 Gründe, warum es an den Börsen wieder gut läuft

Ein Home-Office im Inland für einen ausländischen Arbeitgeber kann steuerlich rasch als Betriebsstätte des Unternehmens eingestuft werden. Wie das geprüft wird und welche Ausnahmen es gibt.
 

Steuertipps

Wann ein Home-Office eine Betriebsstätte ist

Geld

Ölpreisschock: Droht jetzt ein Rücksetzer für Konjunktur und Börsen?