Selbstreinigende Fenster oder luftdurchläs-sige Schuhsohlen: Die besten Geschäftsideen

Selbstreinigende Fenster oder luftdurchlässige Schuhsohlen: FORMAT zeigt Geschäftsmodelle, mit denen findige Unternehmer in den vergangenen zehn Jahren Furore gemacht haben.

Eine gewisse Genialität scheint bei den Thurnhers in der Familie zu liegen. Ingrid Thurnher, 43, hat es zur ORF-Star-Journalistin und „ZiB 2“-Moderatorin gebracht. Ihr Vater, Julius Thurnher, 71, steht der berühmten Tochter in puncto Kreativität aber um nichts nach. 1999 hatte er eine Geschäftsidee, die seither weltweit für Furore sorgt – obwohl, oder gerade weil sie eigentlich unglaublich simpel ist.

Thurnher, Aufsichtsratspräsident der im Familienbesitz befindlichen iku intelligente Fenstersysteme AG, erfand selbstreinigende Fenster. Der Clou dabei: In den Rahmen sind Scheibenwischsysteme eingebaut, die Regenwasser, oder, wie zum Beispiel beim Einsatz im eher trockenen Dubai, Tau und Kondenswasser zur Reinigung nutzen können.

Das große Geld macht Thurnher aber nicht mit der Fertigung, sein Hauptgeschäft ist der Verkauf von Lizenzen für die Wunderfenster, mit dem er schon in mehr als 15 Ländern erfolgreich ist. Zwei Millionen Euro Jahresumsatz erzielt die Company, Ingrid Thurnher sitzt im Aufsichtsrat, Schwester Monika, 40, ist Alleinvorstand. „Das Prinzip ist so einfach, dass es eigentlich jedem einfallen hätte können“, sagt der innovative Entrepreneur und Familienvater Thurnher.

Genau dieser Gedanke – „das hätte eigentlich jedem einfallen können“ – drängt sich auch bei vielen anderen österreichischen und internationalen Geschäftsideen der vergangenen zehn Jahre auf, mit denen findige Unternehmer den Zeitgeist getroffen und dabei erstaunliche Erfolge eingefahren haben.

FORMAT porträtiert 25 der besten Geschäftsideen der jüngeren Wirtschaftsgeschichte, die neben den Paradebeispielen Google, eBay oder Ryan Air zeigen, wie unternehmerische Inspiration auf den (goldenen) Boden gebracht werden kann.

Alle Erfolgsstorys lesen Sie im neuen FORMAT

Digital

Wie Business Process Management Compliance-Richtlinien und Teamwork transparenter macht

Digital

Die Digitalisierung der Customer Journey ist für moderne Unternehmen unerlässlich

Digital

Wie die Automatisierung Teams smarter macht