Schwester Baum

Bei einem Wien-Besuch demonstrierte die britische Body-Shop-Gründerin und Multimilliardärin Anita Roddick, wie „cool“ Aktivismus für Natur und Umwelt sein kann. "Solche Themen müssen einfach trendy präsentiert werden und ein sexy Image bekommen!“ Wenn es um Natur oder gegen Gewalt geht – wie im Fall der Kampagne „Österreichische Unternehmen gegen häusliche Gewalt“, für die sie diese Woche nach Wien gekommen ist – kennt Anita Roddick kein Pardon.

Dass die Medien wichtig sind, um die Öffentlichkeit zu erziehen, hat die weltweit erfolgreiche Gründerin der Franchisekette „The Body Shop“ schon lange erkannt. Ob Fashionmagazin, Soap-Opera oder Talkshow, die 62-jährige Geschäftsfrau und Aktivistin weiß, wie und wo sie ihre Anliegen lanciert und scheute sich auch nicht vor einem spektakulären Auftritt in der britischen Kultcomedyshow von Ali G.

Business as unusal. Nicht umsonst hat sie die Biografie ihres bewegten Lebens mit „Business as Unusual“ übertitelt. 1976 hat die Tochter italienischer Einwanderer den ersten Body Shop im südenglischen Brighton gegründet. Aus schlichtem Überlebenswillen, wie sie uns erzählt. Denn von dem kleinen Hotel, das sie in England betrieb, konnte sie mit ihren zwei Töchtern nur schlecht leben. (Ihr Mann Gordon erfüllte sich zu diesem Zeitpunkt gerade seinen Lebenstraum und ritt auf einem Pferd quer durch Südamerika.)

Die Idee von Kosmetikprodukten, die aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und auf aufwendige Verpackung verzichten, kam gut an. Bald folgte ein weiterer Shop mit exotischen Produkten wie Seetang-Birken-Shampoo oder Bodylotion aus Kakaobutter. Mittlerweile ist Roddicks Unternehmen mit 2.000 Läden in 50 Ländern vertreten, allein elf davon sind in Österreich zu finden.

Die ganze Story lesen Sie im neuen FORMAT

Geld

Vapiano trifft Gusto der Anleger erst nach dem Mittagstisch

Apple iOS 11: Das neue iPhone und iPad Betriebssyetem kommt im Herbst.

Digital

Vorhang auf: Das neue iPhone Betriebssystem Apple iOS 11

Auto & Mobilität

Plug-in-Hybride: Die Öko-Mogelpackungen