Schwache Werte für Molterer und Faymann

OGM-Expertin Cvrtila: „Ein spannendes Match zwischen Faymann und Molterer um Platz 1.“

Die Kanzlerfrage einmal anders. Die Frage, ob sie lieber Molterer oder Faymann im Bundeskanzleramt ­sitzen hätten, kann nur die Hälfte der Österreicher beantworten: Mit 27 Prozent ist Werner Faymann seinem Gegenkandidaten nur eine Nasen­länge von einem Prozentpunkt vorraus. 47 Prozent der Wähler können sich heute noch nicht entscheiden. OGM-Expertin Karin Cvrtila: „Es wird für die zwei Kandidaten nicht leicht werden, die vielen frustrierten Wähler zu überzeugen.“

Milliardär Soros überlässt Großteil seines Vermögens seiner Stiftung

Geld

Milliardär Soros überlässt Großteil seines Vermögens seiner Stiftung

Recht

Bestpreisklauseln: Buchungsplattformen blitzen bei VfGH ab

Wirtschaft

Airbnb: Millionengeschäft für professionelle Investoren