Schwache Werte für Molterer und Faymann

OGM-Expertin Cvrtila: „Ein spannendes Match zwischen Faymann und Molterer um Platz 1.“

Die Kanzlerfrage einmal anders. Die Frage, ob sie lieber Molterer oder Faymann im Bundeskanzleramt ­sitzen hätten, kann nur die Hälfte der Österreicher beantworten: Mit 27 Prozent ist Werner Faymann seinem Gegenkandidaten nur eine Nasen­länge von einem Prozentpunkt vorraus. 47 Prozent der Wähler können sich heute noch nicht entscheiden. OGM-Expertin Karin Cvrtila: „Es wird für die zwei Kandidaten nicht leicht werden, die vielen frustrierten Wähler zu überzeugen.“

Digital

Der Weg zum digitalen Erfolg

OeNB Gouverneur Robert Holzmann

Wirtschaft

OeNB rechnet mit Wachstumsdelle im Jahr 2020

Hans Peter Schützinger, Sprecher der Geschäftsführung Porsche Holding Salzburg

Wirtschaft

Porsche Holding Salzburg: Mit Schwung Richtung E-Mobilität

Ex-ÖVP-Chef Josef Riegler

Politik

Ex-ÖVP-Chef Riegler: "Fliegen und Kreuzfahrten müssen teurer werden"