Peter Pelinkas Blog zur Wahl '08:
Auch die ÖVP kommt nun auf Touren

von Peter Pelinka Nun ist auch die ÖVP auf Touren gekommen: Wilhelm Molterer hat sich beim zweiten ORF-Duell gegen HC Strache viel besser geschlagen als beim ersten gegen Jörg Haider, die Partei inszeniert einen fulminanten Wahlkampfstart in Graz (zu den amerikanischen "conventions" fehlt's freilich noch ein wenig) und Wolfgang Schüssel verkauft Eis in Hietzing.

Es ist auch höchste Zeit für die Volkspartei: Faymann und die SPÖ haben kräftig zugelegt, der ursprünglich für die ÖVP fast schon reservierte Platz
1 wackelt bedenklich. - Und Strache hat sich mit seinen abenteuerlich hohen Versprechungen in Euro (dagegen wirkt Faymann ja wie ein Sparefroh) neuerlich aus einem möglichen Koalitionsszenario heraus genommen.

Ganz zum Unterschied von Jörg Haider übrigens, der als Spitzenkandidat, der gar nicht ins Parlament will, nur in einem Punkt glaubwürdig wirkt: Dass er sein BZÖ auf jeden Fall in eine Regierung führen will, egal wie und mit wem.

Telekom Austria COO Alejandro Plater (li.) und CEO Thomas Arnoldner

Wirtschaft

"Ein Börsenrückzug ist überhaupt kein Thema"

Stil

Andreas Vitasek: "Ich bin nicht paranoid, ich bin austrophob"

Geld

NÖ-Fernreise-Profi will mit Crowdfunding online starten